Junioren-Titel geht nach Niedersachsen

Das neu formierte Team der Devils Oldenburg konnte sich im Finale gegen die Gastgeber von TSC Fränkisch-Crumbach den Titel der Junioren 2018 sichern. Nachdem man am Samstag sehr lange zittern musste und erst im letzten Doppel die Playoffs sichern konnte, spielte das Team am Sonntag frei auf und sicherte sich verdient den Titel. Den dritten Platz sicherten sich die Spieler der Kölner Kickerfabrik gegen die Titelverteidiger aus St. Wendel. Nach einer dominanten Vorrunde hatte man sich im Halbfinale knapp den Crumbachern geschlagen geben müssen.

Wir gratulieren den Platzierten und bedanken uns bei allen Aktiven für eine tolle Bundesliga auf höchstem Niveau.

Jbuli2018

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok