Dokumente aller Bundesligen nochmals überarbeitet

Änderungen bei den Herren:

  • Es gibt im Zeitraum 1. bis 23. April und 1. bis 30. Juli eine Nach- und Ummeldesperre. Ist eine Nachmeldung notwendig, damit die Mindestzahl von 6 Spielern erreicht wird, kann das betroffene Team auch nur mit 6 Spielern antreten.
  • Fehler bei der Setzung der ersten acht Plätze in der 2. Bundesliga wurde korrigiert.
  • Wer beim Penalty-Schießen aufstellungsberechtigt ist, ist nun klar geregelt.

 

Änderungen bei den Damen:

  • Es gibt im Zeitraum 1. bis 23. April und 1. bis 30. Juli eine Nach- und Ummeldesperre. Ist eine Nachmeldung notwendig, damit die Mindestzahl von 4 Spielern erreicht wird, kann das betroffene Team auch nur mit 4 Spielern antreten.
  • Anstatt vier Spielerinnen plus zwei Auswechselspielerinnen aufstellen zu können, ist es nun möglich, direkt bis zu sechs Spielerinnen aufzustellen.
  • Wer beim Penalty-Schießen aufstellungsberechtigt ist, ist nun klar geregelt. Die Anzahl der aufzustellenden Spielerinnen wurde von 5 auf 4 reduziert.

 

Änderungen bei den Senioren:

  • Es gibt im Zeitraum 1. bis 12. März und 1. bis 16. Juli eine Nach- und Ummeldesperre. Ist eine Nachmeldung notwendig, damit die Mindestzahl von 6 Spielern erreicht wird, kann das betroffene Team auch nur mit 6 Spielern antreten.
  • Wer beim Penalty-Schießen aufstellungsberechtigt ist, ist nun klar geregelt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok