Interview mit Felix Droese

Interview mit Felix Droese, Spieler beim VFB Rodheim/Horloff in der 2. Bundesliga

Felix 1

Wie alt bist du, woher kommst du?
Ich bin 17 Jahre alt und komme aus Rodheim/Horloff in der Nähe von Gießen (Hessen).

Seit wann spielst du Tischfußball und wieso?
Ich spiele seit 2010 Tischfußball. Mein Vater besuchte mit mir ein Kickerturnier und die schnellen Schüsse der Spieler haben mich so fasziniert, dass ich sofort damit anfangen wollte.

Dein persönlich größter Erfolg?
Mein persönlich größter Erfolg war der Gewinn des Herrendoppels mit meinem Mannschaftskollegen Peer Nitzsche letztes Jahr auf der Deutschen Meisterschaft in Medebach.

Felix 3

Wie bereitest du dich auf das Bundesliga Finale vor?
Auf das Bundesliga Finale bereite ich mich vor, indem ich regelmäßig im Training bleibe und mich kurz vor dem Wochenende noch mal mit der Mannschaft zu einem intensiven Training treffe.

Wie hältst du dich am Turniertag fit?
Am Turniertag halte ich mich eigentlich ganz normal fit, wie sonst auch - genügend essen und trinken!

Was macht dich in diesem Team aus, warum bist du wertvoll fürs Team?
Meine Stärke ist es, dass ich mich gut und schnell auf die vielen verschiedenen Tische einstellen kann, da ich schon viele Multitable-Turniere mitgespielt habe.

Was sind deine Schwächen?
In engen Spielsituationen spiele ich oftmals zu hektisch und unüberlegt, weil ich den Ball dann immer schnellstmöglich im Tor haben möchte.

Wer ist aus deiner Sicht der fairste Spieler (und warum)?
Wer der fairste Spieler ist, kann ich so nicht sagen. Ich finde, dass eigentlich die meisten Spieler sehr fair sind und es nur wenige Ausnahmen gibt.

Welchen Gegner fürchtest du am meisten, wer liegt dir nicht?
In der zweiten Bundesliga gibt es sehr viele starke Mannschaften wie zum Beispiel die Schovelkoten aus Münster oder der ASC Göttingen. Generell gilt aber, dass man keine Mannschaft unterschätzen sollte, da jeder jeden schlagen kann.

Welches ist dein größtes Ziel im Tischfußball?
Mein Ziel ist vorerst mit dem VfB Rodheim/Horloff in die erste Bundesliga aufzusteigen und dann möchte ich im kommenden Jahr auf der Weltmeisterschaft in Hamburg eine Medaille holen (egal in welcher Kategorie).


Felix 2

Premium Partner

  • images/partner/partner/slider/gauselmann.png
  • images/partner/partner/slider/tst.png