Hannoverkicker punkten am Bonzini

Nach dem 6. Platz im Jahre 2013 waren die Hannoverkicker mit großen Erwartungen in die Saison 2014 gestartet. Leider war das Team krankheitsbedingt und durch Auslandsaufenthalte der Spieler in der Hinrunde etwas geschwächt. Somit war das Erreichen der Playoffs für die Meisterschale nach der Hinrunde nur noch theoretisch erreichbar. Trotz alldem startete das Team voller Motivation in das Final-Wochenende. Der erste Gegner war schon ein Brett, es ging gegen Wildcard Wiesbaden. Als das Spiel sehr ausgeglichen lief, flammten neue Hoffnungen auf. Sollte es doch noch etwas werden mit dem Titel? Ein äußerst knappes und spannendes 15:17 war die Antwort. 
Dann sollte es, mit dem 9. Platz, wenigstens noch eine einstellige Platzierung werden, das war das Beste was nun noch erreicht werden konnte. Die nächsten und somit auch letzten drei Begegnungen sollten gegen OTC Ottweiler, Braddock Burbach und TFC Nürnberg stattfinden. Jede dieser Mannschaften hat den BONZINI als Heimtisch! Umso mehr kann man die Vielfältigkeit und Spielstärke der Hannoverkicker daran beurteilen das all diese Spiele gut bis überragend gewonnen wurden. 
Dieses Jahr wurde die Saison mit dem 9. Platz beendet. Voller Motivation und einem jungen Team voller aufstrebenden Talenten freuen wir uns auf die Saison 2015. 
 

Premium Partner

  • images/partner/partner/slider/gauselmann.png
  • images/partner/partner/slider/tst.png